Suche
Suche Menü

CMD

Das neuromuskuläre System im Kopfbereich reagiert äußerst empfindlich auf Umwelteinflüsse. Stress, Hektik und Ärger werden tagtäglich durch Zähneknirschen und Pressen verarbeitet. Dabei werden ungewöhnlich hohe Kräfte entwickelt, die bei einer Fehlstellung der Kiefer und fehlerhaften Zahnkontakten belastend auf die Kaumuskulatur, Ihre Wirbelsäule und möglicherweise auf den gesamten Muskel- und Gelenkapparat wirken können. Diese Funktionsstörung des Kauorgans nennen wir Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD).

Typische Beschwerden des CMD-Syndroms sind:

• Pressen oder Knirschen mit den Zähnen
• Kopfschmerzen
• Ohrenschmerzen/ Tinitus
• Kiefergelenksbeschweren
• Nackenverspannungen und verhärtete Muskulatur
• Schulter- und Rückenschmerzen

Anhand einer sorgfältigen Diagnostik der Kiefergelenke und der Kieferposition überprüfen wir, ob Ihre körperlichen Beschwerden im Zusammenhang stehen mit dem Fehlbiss und können diese in unsere Behandlung mit einbeziehen.